Du befindest dich hier: Erlebnistherme Zillertal / Wellness / Saunawelt
Erlebnistherme Zillertal

Das Sauna-ABC

Vor jedem Saunagang ist die obligatorische Dusche unabdingbar. Nicht nur aus hygienischen Gründen, auch damit sich der Fettfilm auf der Haut löst und so das Schwitzen erst richtig ermöglicht wird. Dann gründlich abtrocknen, sonst wird wiederum das Schwitzen verzögert und die Saunabänke leiden unter der Feuchtigkeit. In die Sauna also unbedingt ein zweites, trockenes Handtuch mitnehmen. Dieses überall dort unterlegen, wo die Haut das Holz berührt und wo Schweiß herabtropfen könnte. Also auch unter die Füße. Nach dem Saunieren nicht sofort ins Tauchbecken springen! Das finden zwar viele lustig, ist aber nicht Sinn der Sache. Richtig ist es, sich erst draußen in der frischen Luft zu bewegen. Nicht stehen bleiben, sonst könnte das Blut in die Beine absacken und der Kreislauf kurzzeitig nicht mehr mitspielen. 

Bevor man zu frösteln beginnt, zurück ins Warme gehen und dort abduschen! Erst dann kann eines der Tauchbecken gerne genutzt werden, um sich vollständig abzukühlen. Hier verweilt man nicht lange, sondern taucht nur kurz ab. Dann prickelt die Haut auch noch Minuten nach dem Saunabad während man sich auf der Ruheliege etwas ausruht. Wer möchte, kann das Abkühlen von innen nach außen mit einem warmen Fußbad unterstützen, das stoppt die Reaktion des Körpers auf den Kältereiz. Zwischendurch das Trinken nicht vergessen, schließlich verliert man durch das Schwitzen viel Wasser. Übrigens: Ein Ruheraum sollte diesen Namen auch verdient haben. Die lichtdurchflutete Panoramabar lädt zum Verweilen ein und ist der optimale Platz für nette Unterhaltungen bei einem Cappuccino oder einem Gläschen Sekt. Dort stehen auch Äpfel, Tee und Salzstangen zur freien Entnahme zur Verfügung. 

So geht’s richtig: 

  • Reinigend Duschen 
  • Abtrocknen
  • Mit trockenem Handtuch in die Sauna
  • Handtuch vollständig unterlegen (auch unter die Füße)
  • Im Freien abkühlen Kalt duschen: erst die Beine und Arme, dann langsam näher zum Herzen
  • Evtl. Tauchbecken
  • Evtl. warmes Fußbad
  • Ruhen
Hier haben wir noch mehr Erlebnisse für dich

Mehr Inspiration gefällig?

DE | EN
Suchen